taenzerin-springt

Über uns

zeichnung haltern alt

Geschichte des Vereins

Der Tanzsportclub Haltern wurde im März 1980 von 13 Gründungsmitgliedern gegründet. Im September 1980 wurde der Trainingsbetrieb in der Christa-Hartmann-Halle aufgenommen. Im Januar 1984 zählte der Verein bereits 40 Mitglieder, welche Horst Westermann zum ersten 1. Vorsitzenden wählten. Mitte 1984 erlangte der Verein die Gemeinnützigkeit und wurde somit „e. V.“. Seitdem ist der TSC Haltern Mitglied im Deutschen Tanzsportverband, dem Tanzsportverband NRW, dem Landessportbund und dem Stadtsportverband Haltern am See.

Sowohl das Angebotsspektrum als auch die Anzahl der Mitglieder wuchsen in den darauffolgenden Jahren stetig an. Neben Standard und Latein bietet der Verein auch Stepptanz, Seniorentanz, Hip-Hop, Jazz und Modern Dance sowie rhythmischen Tanz an. Der Verein bemüht sich stets aktuelle Strömungen im Tanz aufzunehmen und für seine Mitglieder anzubieten. So gab es zwischenzeitlich ebenfalls Angebote für Rock ’n’ Roll, Ballett, Salsa, Aerobic, Zumba und vieles mehr.

entwicklung der mitgliederzahlen

Sportbetrieb und Events

Neben den vielfältigen Breitensport-Angeboten kann der Verein ebenfalls auf zahlreiche Erfolge und Events im Leistungssportbereich zurückblicken. Hierzu zählen z. B. die Ausrichtung der Europa-Cup-Kombination der 10 Tänze im Oktober 1989, der 1. Deutschland-Jugendpokal JMD im November 1999, der Breitensport-Formationswettbewerb JMD um den TNW-JMD-Pokal im September 2008, sowie diverse Einzelturniere Standard und Latein und Ligaturniere JMD.

Sowohl unsere 4 JMD-Formationen als auch unsere Standard- und Latein-Tänzer sowie die Hip-Hopper haben sich in der Vergangenheit bis heute in vielen Wettbewerben der Konkurrenz gestellt und viele Erfolge für den TSC Haltern errungen.

jmd firework

Aktuelles

Zurzeit findet der Trainingsbetrieb des TSC Haltern noch in der Seestadthalle, der Silverbergschule, in den Christa-Hartmann-Hallen, in der Erich-Kästner–Schule und im Gemeindezentrum Sythen statt. Da die gegenwärtigen Hallenkapazitäten ein Wachstum für den Verein nicht zulassen, hat der TSC beschlossen, in ein eigenes Clubheim zu wechseln. Zurzeit werden vom Vorstand 2 Objekte in Haltern Stadt zur Anmietung geprüft.

Zur finanziellen Unterstützung des Projektes „Bau eines Vereins-Trainingsheims“ bzw. der Trainingsförderung im TSC wurde im September 2013 ein Förderverein gegründet: Förderverein für Sport und Sportstätten e. V. für den „Tanzsportclub Haltern e. V.“

stepper und steppschuhe

Geschäftsführender Vorstand:

Anja Lohkämper
Horst Westermann

Horst Westermann

Stellvertretender Vorsitzender

Nordwall 1c
45721 Haltern am See

Tel.: 02364-4733
Fax: 02364-604793
Mobil: 0172-2840825
E-Mail: h-westermann@live.de

Jürgen Kohlhase
Michael Ricken

Michael Ricken

Schatzmeister

Hennewiger Weg 13
45721 Haltern am See

Tel.: 02364-15443
Fax: 02325-9891-22
E-Mail: michael-ricken@versanet.de

Erweiterter Vorstand

Horst Westermann

Horst Westermann

Beauftragter Vereinsheim

Nordwall 1c
45721 Haltern am See

Tel.: 02364-4733
Fax: 02364-604793
Mobil: 0172-2840825
E-Mail: h-westermann@live.de

Anja Lohkämper
Vanessa Westenn
Yvonne Große Geldermann

Yvonne Große Geldermann

Sportwartin

Tel.: /
E-Mail: /

Helmut Treffer
 Heinz Wiesmann

Trainer

Anne Schönwälder

Anne Schönwälder

Erhielt ihre Ausbildung am Laban Centre (Trinity College of Music) in London und schloss das Studium mit einem BA (Hons) Theatre Dance ab. Neben dem Erwerb der Lizenz als Wertungsrichter JMC und der Ausbildung zum Pilates Trainer, nimmt sie seit Jahren an Fortbildungen im Bereich Kindertanz, Modern/Contemporary Dance, Jazz Dance und Choreographie teil.

Sie trainiert im TSC Haltern:

  • JMC Leistungs- und Breitensportgruppen
  • Kindertanzgruppen (ab 5 Jahre)
  • Nachwuchs- und Erwachsenengruppen

Tel.: 02364/50 68 50
E-Mail: anne_s1@outlook.de

Bernd Steck

Bernd Steck

Bernd Steck konnte im Januar 1990 als Trainer für die Jugend-Turniergruppe und die Gesellschaftskreise(Standard- und Latein-Tänze) gewonnen werden.

Bernd Steck hat mit seiner Frau viele Jahre Turniere Standard und Latein getanzt. U. a. ist er ADTV-geprüfter Tanzlehrer, hat aber auch die Trainer C Leistungssport Lizenz (DOSB / DTV-Lizenz) im Bereich Standard/Latein. Zudem besitzt er die DTV-Lizenz „Wertungsrichter S – Standard und Latein“.

Das sind beste Voraussetzungen, ein erfolgreiches Training im TSC durchzuführen.

Er trainiert im TSC Haltern:

  • Standard und Latein
Kai Jürges

Kai Jürges

Kai erwarb seine Trainerlizenzen für den Breiten- und Leistungssport 2003 und ist seit April 2004 bei uns als Trainer in mehreren Gruppen tätig. Der Spaß am Tanzen steht bei ihm immer im Vordergrund, dennoch wird kontinuierlich an der Verbesserung der individuellen tänzerischen Qualität und der Fitness gearbeitet.

Er unterrichtet neben den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen auch Modetänze wie Discofox, Salsa, argentinischen Tango oder West Coast Swing, welche insbesondere in den Schnupper angeboten für Neu- und Wiedereinsteiger eine Rolle spielen.

Besonderen Wert legt Kai auf anatomisch korrekte Ausführung der Bewegungsabläufe, zur Vertiefung erwarb er u. a. die B-Lizenz für Prävention im Bereich Haltung und Bewegung.

Er trainiert im TSC Haltern:

  • Standard und Latein
  • Discofox
  • Salsa
  • argentischen Tango
  • West Coast Swing

Tel.: /
E-Mail: kai@juerges.de

Anne Schönwälder
Eberhard Stommel

Eberhard Stommel

Stepptanz

Tel.: 02365-34937 (nach 17 Uhr)
E-Mail: /

Jetzt Mitglied werden

Antrag herunterladen